Krankheitsbilder

Indikation

Indikationen sind

  • psychische Erkrankungen
  • sowie Verhaltensauffälligkeiten oder
  • Entwicklungsstörungen mit Krankheitswert,

die nicht zwingend einer vollstationären Behandlung bedürfen oder deren Therapie die enge Verbindung zum gewohnten Umfeld erfordert.

Der Weg in die Tagesklinik

Der erste Kontakt wird in der Regel durch ein Gespräch in der Ambulanz hergestellt, für das eine Überweisung des behandelnden Arztes ausreicht. Zur Behandlung ist dann eine Einweisung zur teilstationären Aufnahme erforderlich.

Unsere Stationen

Die Tagesklinik Bernsteinstrasse verfügt über insgesamt 20 Behandlungsplätze, verteilt auf zwei Stationen. Wir nehmen Kinder und Jugendliche im Alter von 5-18 Jahren auf, im Einzelfall auch junge Erwachsene bis zu einem Alter von 21. Die Stationen sind heterogen nach dem Geschwisterprinzip durchmischt.

Therapeutin mit kleinen Patienten. (Quelle: Klinik)

 

Häufige Erkrankungen

  • Tiefgreifende Entwicklungsstörungen aus dem Autismusspektrum
  • Störungen des Sozialverhaltens und selbst- oder fremdschädigendes Verhalten
  • Hyperkinetische Störungen, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom
  • Psychotische Störungen
  • Störungen der Persönlichkeitsentwicklung
  • Emotionale Störungen wie Ängste, Depressionen oder Zwänge
  • Belastungs- und Anpassungsstörungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Probleme wie Einnässen/Einkoten